Foie Gras mique

  • Gesicht 6 Personen
  • Zeitplan 2 min
  • drucken drucken

Zutat

  • 400 g Mehl
  • Hühnerbrühwürfel
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Päckchen trocken zu mischende Backhefe
  • 3 Eier - 80 g in lauwarmer Milch geschmolzene Butter
  • 400 g halbgekochtes oder rohes Entenstopfleberfleisch

In diesem Stadium des Rezepts fragen Sie sich vielleicht: Wozu ist das gut? Und mit welchem Ergebnis? Der Mique ähnelt einem Hefeteig, in den 400 Gramm halbgekochte Entenstopfleber oder rohe Stopfleber eingearbeitet werden, und er ist sehr lecker!

Vorbereitung

Alle diese Zutaten (außer der Gänsestopfleber) müssen gut vermischt werden.

Lassen Sie den Teig mehrere Stunden lang gehen (etwa 2 Stunden oder länger).

Die 400 g Gänsestopfleber in die Mitte des aufgegangenen Teigs geben.

Schließlich wird das Ganze in einem hohen Topf mit gewürfelter Hühnerbrühe gedünstet, in ein Geschirrtuch eingewickelt, so dass eine gekochte, aber nicht zerkochte Paste entsteht.

Es ist daher notwendig, die Garzeit regelmäßig zu überprüfen (etwa 30 Minuten).

Die Mique wird in Scheiben geschnitten, mit der Sauce Perigueux übergossen und sofort serviert.

Die Sauce Périgueux ist eine köstliche Sauce, die aus einer Reduktion von Geflügelfond, Trüffeln und Pilzen hergestellt wird.

Wer die Périgueux-Sauce probieren möchte, muss sie nicht selbst herstellen, denn sie ist sehr aufwendig und erfordert ein langsames, sehr langsames Kochen und Reduzieren. Es ist besser, sie zu kaufen.