Ente Confit Parmentier

  • Gesicht 4 Personen
  • Zeitplan 20 min
  • drucken drucken

Zutat

  • 4 Entenconfit-Keulen (in Dosen auf unserer Website erhältlich)
  • 1 Kilo gekochte Flageolets oder weiße Bohnen im Glas oder in der Dose (erhältlich auf unserer Website)
  • 1 Esslöffel Entenfett
  • 2 Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Löffel frische Sahne
  • Petersilie

Vorbereitung

Die Haut von den Entenkeulen abziehen und das Fleisch zerkleinern: Wenn nötig, die Entenkeulen einige Minuten in einer Pfanne bei niedriger Hitze erwärmen, damit sie sich leichter zerkleinern lassen.

Die Schalotten und 3 Knoblauchzehen schälen und hacken.

In einer Pfanne die Schalotten und das Äquivalent von 2 gehackten Knoblauchzehen in einem Esslöffel Entenfett anbraten.

Das Entenfleisch zugeben und bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten erhitzen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Bohnen abgießen und mit der Crème fraîche, dem restlichen Knoblauch, Salz und Pfeffer erneut erhitzen.

Verwenden Sie eine Lebensmittelmühle oder einen Mixer, die Mühle ist besser geeignet.

Eine Auflaufform einfetten, die Hälfte des Bohnenpürees einfüllen, das Hackfleisch darauf verteilen und mit den restlichen Bohnen abschließen.

20 Minuten backen.

Mit gehackter Petersilie garnieren und sofort mit einem nach Geschmack angemachten Salat servieren.

Die in diesem Rezept verwendeten Produkte :

Confierte Entenkeulen

Preis 10,95 €
Gewicht in Gramm
Schachtel mit 1 Oberschenkel